Ich bin Musikwissenschaftlerin und Hörfunk-Journalistin und seit über 20 Jahren beides in Kombination: Hörfunk-Musikjournalistin.

Ich mache Ihr Musik-Thema zu einem faszinierenden Hörstück für Ihr Publikum. Mein Schwerpunkt: klassische Musik. Ihr Vorteil: Sie arbeiten mit einer Expertin, die sowohl vor als auch hinter den Kulissen ihr Handwerk versteht.

Ob Feature, Reportage oder Kurzbeitrag, im Radio lassen sich komplexe Themen anschaulich erzählen. Dazu spreche ich mit international renommierten Solisten, Dirigenten, Komponisten, Intendanten, Festivalleitern, Musikwissenschaftlern und Kulturpolitikern, aber auch mit musikbegeisterten Laien, Kindern und Jugendlichen. Verbunden mit Geräuschen der jeweiligen Umgebung, sogenannten „Atmos“, und ausgewählter Musik, führe ich die verschiedenen Erzählstränge zu einem packenden Hörstück zusammen. Als Sprecherin verleihe ich meinen Produktionen darüber hinaus auch stimmlich eine besondere Ausdruckskraft, die den Hörer mitreißt.

Hier geht’s zu Arbeitsproben.

Es ist die Vielschichtigkeit und Vielseitigkeit des Portraitierten, die mich als Musikjournalistin fasziniert. Jenseits des allgemein Bekannten interessiert mich die Persönlichkeit hinter dem Namen. Denn sie ist es, die ein Werk unverwechselbar Klang werden lässt. Meine Radio-Portraits entstehen auf der Basis journalistisch fundierter und engagierter Interviews, die einen lebendigen Eindruck in die Persönlichkeit der portraitierten Künstler vermitteln.

Realisierte Radio Portraits (Auswahl):

  • Leonard Elschenbroich (Cellist)
  • Tamás Pálfalvi (Trompeter)
  • Concerto Köln
  • Busch Trio
  • Peter Eötvös (Dirigent, Komponist)
  • Christian Tetzlaff (Geiger)
  • Felix Klieser (Hornist)
  • Joshua Bell (Geiger)

Im Deutschlandfunk präsentiere ich seit 1999 regelmäßig Konzertaufzeichnungen. Mit meiner langjährigen Erfahrung als Musikwissenschaftlerin und Journalistin bereichere ich das Hörerlebnis für die Radiohörerinnen und -hörer mit fundiert recherchierten Hintergrundgeschichten und persönlichen Interviews. Das ist für mich Musikvermittlung im besten Sinne – in einer Sprache, die Komplexes leicht erzählt und Kenner wie Laien gleichermaßen anspricht.

Realisierte Radio Konzertpräsentationen (Auswahl):

  • Kammermusikfest „Spannungen“
  • Raderbergkonzerte des Deutschlandfunks
  • Schwetzinger Festspiele
  • Ludwigsburger Schlossfestspiele
  • Klavierfestival Ruhr
  • Rheingau Musikfestival
  • Ma’alot Festival
  • Kissinger Sommer
  • Musikfest Bremen

Kinder lieben klassische Musik – sofern sie die Chance bekommen, sie kennenzulernen. Und Kinder lieben Geschichten. Als Musikjournalistin habe ich zahlreiche Musikfeatures und Beiträge für und mit Kindern im Radio realisiert. Zudem habe ich zwanzig Jahre die Programmheft-Texte für die Kinderkonzerte in der Kölner Philharmonie geschrieben.

Realisierte Radio Features für Kinder (Auswahl):

  • „Wenn die Erde bebt und Feuer spuckt“ – Den Geheimissen von Vulkanen auf der Spur
  • „Rhapsody in school“ – Klassikstars begeistern Kinder für Musik
  • „Mit Dickhäutern auf Tuchfühlung“ – ein Besuch im Elefantengehege des Kölner Zoos
  • „Hoch hinaus“ – Turmmusik

Veröffentlichte Texte zu Kinderkonzerten (Auswahl):

  • „Die Winterreise“ von Franz Schubert
  • „Till Eulenspiegel“ von Richard Strauss
  • „Rotkäppchen“ von Georges Aperghis
  • „Die Geschichte vom Soldaten“ von Igor Strawinsky
  • „Gullivers Reisen“ mit Elbipolis
  • „Die Schurken und der magische Klang“ von Tristan Schulze
  • „Ach du liebe Zeit!“ mit Concerto Köln