Klassik-Pop-et cetera

Gastmoderatorin: Anna Lucia Richter

Klassik-Pop-et cetera

news_kachel_klassik

(Fotograf: © Matthias Baus)

Klassik-Pop-et cetera

Gastmoderatorin: Anna Lucia Richter

23.Dezember.2017
10:05 Uhr, Deutschlandfunk

Anna Lucia Richter war fünf Jahre alt, als sie ihre erste Gage erhielt: Ein Fläschchen Parfum mit 4711 – Echt Kölnisch Wasser. Vor lauter Freude kippte sie sich den Inhalt vollständig über den Kopf. Für die junge Kölnerin stand fest: sie will Sängerin werden.

Den ersten Unterricht erhielt sie von der Mutter, die als Sängerin am Kölner Dom-Chor auch Stimmbildung am berühmten Mädchenchor gab. Dort sang Anna Lucia Richter viele Jahre, bevor sie in Basel und Köln studierte. Bereits mit Anfang Zwanzig gewann sie internationale Preise. Seitdem jettet sie zu Konzerten nach New York und Luzern, London, Tokio und Los Angeles. Sie arbeitet mit Dirigenten wie Riccardo Chailly, Iván Fischer, Paavo Järvi oder Bernard Haitink. An der Seite von Pianist Michael Gees widmet sich Anna Lucia Richter der Lied-Improvisation. Und sie liebt die Herausforderungen auf der Opernbühne. Die, sagt Anna Lucia Richter, seien manchmal nicht weit davon entfernt, beim Bungee-Jumping das hohes C zu singen. 2016 gewann die Sopranistin den renommierten Borletti-Buitoni-Trust. Der vorläufig jüngste Meilenstein einer bemerkenswerten Weltkarriere.

http://www.annaluciarichter.com/index.php/de/

Weitere Blogeinträge

asian-black-and-white-boys-298297

Über die Liebe der Japaner zur klassischen Musik
 

01. bis 05.Oktober 2018
9:05 Uhr, Musikstunde auf SWR2

Bach, Beethoven, Schubert. Sie stehen in Asien hoch im Kurs. Entzündet hat sich die fernöstliche Liebe zur klassischen Musik zuerst in Japan. Wann und warum, das ergründet die Musikstunde von SWR2.

Weiterlesen
Historisches Dorf und Burg von Molyvos

Das Molyvos International Music Festival auf Lesbos

15. August 2018
15:05, Tonart, WDR3

2015 war kein gutes Jahr für Griechenland. Die Finanzkrise trieb Hellas an den Rand des Bankrotts, Flüchtlinge aus Syrien, dem Irak und Afghanistan strandeten zu Tausenden auf griechischen Inseln, vor allem auf Lesbos. Von der türkischen Küste bis nach Molyvos, einem kleinen Dorf im Norden von Lesbos, sind es keine 10 Kilometer. Hier kamen besonders viele Flüchtlingsboote an. Zufällig in diesem Krisenjahr 2015 startete in Molyvos aber auch ein Festival für klassische Musik, das Molyvos International Music Festival. Initiiert von den deutsch-griechischen Schwestern Danae und Kiveli Dörken und dem Unternehmersohn Dimitri Tryvos.

Weiterlesen
Anfänge 2008 (c) Stiftung Klavier-Festival Ruhr

Zehn Jahre Education-Arbeit beim Klavier-Festival Ruhr

14. August 2018
22:05 Uhr, Musikszene im Deutschlandfunk

Rußgeschwärzte Hausfassaden, Pseudokrupp und Industrielärm sind im Ruhrgebiet passé. Wo früher Hochöfen schmauchten, locken heute Routen der Industriekultur. Das Klavier-Festival Ruhr ist ein Kind des Strukturwandels. Seit dreißig Jahren treffen sich hier die Pianisten von Welt. Groß geschrieben wird beim Festival auch das Engagement für die Kleinen.

Weiterlesen