Ausbildung und Berufserfahrung

  • Studium Musikwissenschaft, Soziologie und Ethnologie, Universität zu Köln
  • Hospitanz in der Redaktion Neue Musik, WDR3
  • div. Seminare und Fortbildungen zur „Musikvermittlung in den Medien“
  • seit 2016: redaktionelle Mitarbeit im Klassik-Magazin „Musikjournal“ im Deutschlandfunk
  • 2012 – 2014: Jurymitglied „Liederbestenliste“
  • 2006 – 2008: Regie und Musikauswahl für „Gesichter Europas“ im Deutschlandfunk
  • seit 2007: Künstlerische Aufnahmeleitung für „Klassik-Pop-et-cetera“ im Deutschlandfunk
  • seit 2001: Konzerteinführungen, Vorlesungen, Seminare u.a. für die Kölner Philharmonie, Melanchthon Akademie, Rheinische Musikschule Köln, Musikhochschule Detmold, Junge Bläserphilharmonie NRW
  • seit 1997: Musikjournalistin für die ARD-Programme, Deutschlandradio und Printmedien –
  • 1997 – 2001: Redaktionelle Mitarbeit in der Programmheftredaktion und freie Mitarbeit in Projekten der Abteilung für Musikvermittlung der KölnMusik GmbH/Kölner Philharmonie
  • 1991 – 1993: Mitwirkung an der Publikation „Freie Musik in Köln“ beim Musikreferat, Kulturamt der Stadt Köln

Mehrjährige Sprecherausbildung bei:

  • Birthe Meinert, Dipl. Sprecherzieherin (u.a. Deutschlandfunk) und Sprecherin
  • Heidi Spohr, Sprecherzieherin, Schauspielerin, Regisseurin
  • Eckhard Leue, Sprecher (WDR) und Schauspieltrainer
  • Seit 2001: Mitglied im Sprecherensemble des Deutschlandfunks